EVS Crossing Borders

Und dann war ich da , meine Erste längere Reise angefangen und nun wieder in Prag .Ich wusste nicht was ich vom Projekt erwarten konnte.Sofort begrüßten mich alle und ich lernte meinen ersten Zimmergenossen kennen , Tolik aus der Ukraine.

Am nächsten Morgen gingen wir runter zum Frühstück , dort waren dann alle.Einige Leute aus Bulgarien,Estland,Serbien,Georgien,Ukraine und Tschechien.Es herrschte eine sehr gute Stimmung , alle waren fröhlich und es gab sehr interessante Menschen .Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg in den Gruppenraum und fingen an mit dem Projekt.Erstmal erhielten wir Informationen lernten die Menschen kennen in dem wir lustige Spiele spielten.

Damit ihr euch einen besseren Eindruck machen könnt ,hier das Video 😉

Es war eine Inspiration um auf der nächsten Reise weiter in den Osten zu gehen.Ich genoss die Harmonie der Menschen und die Ausgelassenheit.Ich fand Freunde für Leben , mit manchen von ihnen träume ich immer noch und bin auf dem Weg diese zu erfüllen.

Es ist unglaublich das es solche Projekte überall gibt und doch so wenige diese nutzen, ich kann es nur jedem ans Herz legen.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: