Tschechien

Das erste Land meiner längeren Tour und ich habe es geliebt.Tschechien ist natürlich sehr europäisch mit dem extra des Ostens.Tschechien überzeugt durch seine super netten Menschen und der Offenheit gegenüber reisenden. Natürlich stimmt auch der Preis ,obwohl es bei weitem nicht mehr so günstig ist wie Leute anpreisen .

Das Bier ist dennoch sagenhaft günstig ,egal ob Im Supermarkt,Bar oder in einem Club unter 2€ für 0,5L ist man alle male 😉 Natürlich sind in der Prager Innenstadt auch ausnahmen zu finden….

Egal ob in den Bergen des Riesengebirges oder in den Städten , man fühlt sich einfach wohl in diesem Land.Zu empfehlen sind die beiden großen Städte Prag und Brno. Beide sind nicht weit von einander entfernt und sehr leicht per Anhalter zu erreichen.

Zu Prag:

Unglaubliche Stadt mit vielen wunderschönen Gebäuden und Feier Möglichkeiten.Natürlich sehr Touristisch ,jedoch lohnt sich auch der Blick in eher abgelegene Stadtteile und Bars.Diese sind zum einen viel landestypischer und zum anderen um ein vielfaches preiswerter.

  • Viele CouchSurfing  jedoch nahezu unmöglich einen Platz in Den Ferien zu bekommen da die Stadt sehr gut besucht ist.
  • Es gibt sehr günstige Hostels jedoch muss man diese reservieren. Mein Tipp :sprecht Leute auf der Straße an ,die vermieten oft Wohnungen für einen preis von 15€ pro Nacht und günstiger , egal wie viele Personen dort schlafen.
  • Zum Einkaufen immer etwas außerhalb fahren , dort ist es um ein vielfaches günstiger.
  • Die Polizei hat es in Prag mit vielen Touristen zu tun und so versuchen diese auch Geld damit zu machen also immer 2 mal überlegen wo man drauf klettert 😉 😀

John lennon wall in Prag

Zu Brno:

Etwas ruhige Stadt und bei weitem nicht so Touristen überflutet wie Prag.Es gibt dort sehr nette Menschen jedoch nicht so viel zu sehen.

  • Es gibt viele CouchSurfer die auch nicht allzu ausgebucht sind
  • Mein Tipp : Schnapp dir paar Leute aus Brno ,etwas Wein und ab auf den Hügel !

Die Menschen in Tschechien sprechen meist gut englisch und oft auch deutsch , trotzdem ist es nett einige Worte Tschechisch zu lernen.

Das Bier ist ein Genuss, nicht nur der Preis überzeugt jeden sondern auch die Vielfalt.Biersorten mit Nummern von 10-15 so wie Mischungen zwischen diesen bieten eine Vielfalt.Zusätzlich empfehle ich die typisch Tschechischen Speisen zum Bier.

2 Kommentare

2 Gedanken zu „Tschechien

  1. Ben

    „…mit Nummern von 10-15“!

    Die Tschechen bezeichnen das mit Grad und drücken indirekt den Alkoholgehalt aus.
    Beispielsweise ein 10er, „Desitka“, entspricht einem unserer Biere mit 4,2 bis 4,8% Vol., das 12er ist entsprechend stärker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: