Ungarn

Ein sehr schönes Land voller Sonne und schönen Städten .Die Hauptstadt Budapest erobert nahezu jedes Herz und man fühlt die Ausgeglichenheit von Buda und Pest.

Sehr nette Menschen versüßen einem den Aufenthalt und machen es einem durch die Gastfreundlichkeit einfach sich wohl zu fühlen. Nur die Sprache lässt sich leider so gar nicht ableiten 😀 Neben den Feiern und dem Genießen des Wetters wird man auch mit der Realität in Ungarn konfrontiert: Armut

new friends

some new friends in Budapest

 

Noch nie habe ich so viele Obdachlose gesehen wie in Budapest.Es schien so als ob es kaum welche mit Drogenproblemen gab da alle fein säuberlich gekleidet und ein Buch lesend auf den Straßen saßen und sich dort eine art Wohnbereich eingerichtet hatten.

Die Seele des Landes und vor allem der Stadt Budapest hat mich berührt und nicht mehr losgelassen .All die Erinnerung und unglaublichen Menschen haben ein Bild gemalt das ich nie wieder aus dem Kopf verliere .

Trennung zwischen Buda und Pest

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: